Platzsperre bei Raureif

Wir wollen unsren Mitgliedern und Gästen auch während des Winters ein möglichst optimales Golferlebnis ermöglichen. Dennoch sind im Winter Anpassungen des Spielbetriebs nötig. Seit Jahren sind Sie es gewohnt bei in den frühen Morgen- oder späten Nachtstunden aufgetretenem Raureif die Sommergrüns nicht zu bespielen. Wir richten dann Ersatzpositionen vor den Grüns ein und setzen die Fahnen nach erfolgtem Auftauen wieder auf die Sommergrüns. Unsere bisher dichten und robusten Fairways haben dieses Verfahren problemlos überstanden.

 

In diesem „Dürre Sommer“ haben unsere Fairways aber stark gelitten. In den letzten Wochen mit ausreichender Feuchtigkeit hat ein deutlich wahrnehmbarer Regenerationsprozess eingesetzt; auch erste Triebe der Nachsaht sind sichtbar geworden (Siehe Abbildung). Um die Regeneration nicht zu gefährden haben wir beschlossen den Platz bis zum Auftauen des Reifs komplett zu sperren. Dies gilt ausschließlich für „Rau Reif“ bei Reifbildung im Dauerfrost werden wir weiter unsere Sommergrüns bespielen, da erfahrungsgemäß hier kein Schaden zu befürchten ist. Dasselbe gilt natürlich für die frostfreie Zeit.

 

Was unterscheidet die Wirkung von Raureif von der Wirkung von Reif auf unsere Gräser?

 

Raureif entsteht durch plötzliche Abkühlung der Luft auf Temperaturen von weniger als Null Grad. Die Feuchtigkeit der Luft legt sich dabei als Eiskristalle auf die nicht durchgefrorenen oberirdischen Pflanzenteile.

 

Reifbildung hingegen erfolgt durch Bildung von Eiskristallen an gefrorenen Pflanzen. Sind die Gräser aber vollständig durchgefroren gibt es keine Spannung zwischen gefrorenen oberirdischen und nicht gefrorenen unterirdischen Pflanzenteilen. Sie zerreißen auch unter Belastung nicht oder nur sehr selten.

 

Natürlich verfügen wir über keine Erfahrung hinsichtlich der praktischen Relevanz dieser Überlegung, wir wollen aber kein vermeidbares Risiko für den dringend erforderlichen Regenerationsprozess eingehen. Raureif tritt im Winter vergleichsweise selten auf. Selbst beim Auftreten von Raureif ist der Platz in der Regel ab Mittag bespielbar.

 

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrem Verständnis!

 Siehe auch folgenden Beitrag

 

 

Regeneration Fairway November 2018.jpg
Ingo BollowComment