Winterspielbetrieb

Winterspielbetrieb

 

Wer in den letzten Tagen auf unserem Golfplatz war, hat es schon festgestellt: Der Platz ist auf Winterspielbetrieb umgestellt. Das bedeutet, es soll ein Spiel so weit als irgend möglich wie unter Normalbedingungen stattfinden können aber unter größtmöglicher Schonung des Platzes.

Hierzu wurden die Abschläge umgesteckt, die Fahnenpositionen werden nicht mehr so häufig gewechselt und befinden sich an den weniger sensiblen Stellen; die Grünsumfelder werden durch Absperrungen weiträumig geschont. Das Mähen der Fairways und die Bunkerpflege werden reduziert.

Es kann immer wieder witterungsbedingt vorkommen, dass kurzfristig Einschränkungen des Spielbetriebs erforderlich werden, wie Sperrung der Grüns und Spiel auf „Ersatzgrüns“, Verbot der Nutzung von Buggies auch wenn die Greenkeeper mit ihren Maschinen den Platz befahren müssen.

Damit wir mit dem Golfplatz „gut durch den Winter kommen“ haben wir eine dringende Bitte an Sie:

Bitte unterstützen sie alle Maßnahmen, um den Platz in der vegetationsarmen Zeit zu schützen und zu schonen, er wird es uns in der kommenden Saison danken. Halten sie sich an die vorgeschriebenen weiträumigen Umgehungen der Grünsumfelder und, wenn Sie einen Buggy benutzen, an die Fahrwege, die in den Buggies aufgeführt sind.

Theo Merchlewitz

 

Winterspielbetrieb.jpg
Ingo BollowComment